„Eine Beziehung wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.“

Kenneth Branagh

Unterstützung, wenn 

 

  • Sie Schwierigkeiten haben, eine Partnerschaft einzugehen.
  • Sie problematische Beziehungen anders gestalten wollen (in Freundschaft, Familie, Beruf…).
  • Sie Ihre Partnerschaft verbessern möchten.
  • Sie Hilfe in einer problematischen Liebesbeziehung benötigen.

 

Professionalität, Schweige- und Fürsorgepflicht sind für mich selbstverständlich.

Gleichgeschlechtliche, transidente, bi- oder asexuelle Beziehungen, Partner*innen in Patchworkfamilien, offene und polyamore Lebensgemeinschaften und noch viele mehr sind ebenso ein Teil unserer Gesellschaft wie die klassische monogam-heterosexuelle Zweierbeziehung. Welche Beziehungsform Sie auch immer gewählt haben, ich heiße Sie in meiner Beziehungsberatung willkommen!

Näheres zu Ablauf, Kosten und Vergünstigungen finden Sie hier.

Weitere Beratungsangebote für Paare, bei Trennung oder Liebeskummer oder bei alternativen Beziehungen.